Schlagwort-Archive: Corona

SW Deutsche Edelstahlwerke verschiebt JHV

Der Vorstand von Schwarz-Weiß Deutsche Edelstahlwerke gab bekannt, dass die für den 28. März geplante Jahreshauptversammlung (JHV) verschoben wird.

Neuer Termin soll der 29. Mai werden. „Wir werden die Jahreshauptversammlung aller Wahrscheinlichkeit nach im Vorraum der Karl-Adam-Halle in Vorhalle stattfinden lassen. Wir haben uns dazu entschlossen, da wir das Hygienekonzept dort besser umsetzen können als in einer Gaststätte“, gibt der Vorsitzende Werner Wustrack Einblicke in die Planungen seines Vereins. „Da wir unsere Jahres-hauptversammlung im Vorjahr gänzlich ausfallen lassen mussten, hoffen wir nun, dass bald die Sporthallen öffnen und wir sie dieses Jahr abhalten können.“

Die Mitglieder werden rechtzeitig per Anschreiben informiert.

Aktuelle Coronaschutzverordnung – Sportbetrieb bis 10. Januar 2021 komplett eingestellt!

Nach der aktuellen Fassung der Corona-Schutzverordnung ist der Sportbetrieb bis zum 10. Januar 2021 komplett verboten worden. Eine Lockerung für die Zeit danach ist leider noch nicht absehbar. Wir hoffen, dass es uns zu gegebener Zeit im Jahr 2021 wieder möglich wird, unseren Sport unter Beachtung der dann gültigen Hygieneregeln wieder auszuüben.

2020-12-08_coronaschvo_ab_09.12.2020

Bedingt durch die aktuelle Situation gibt es hier Informationen zum Geschehen in Hagen:
https://www.hagen.de/web/de/hagen_de/01/0111/011101/aktuelle_infos_aus_hagen.html

Kegeln: Westfalenmeisterschaft im Tandem am 21.11.2020 findet nicht statt

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

wie Ihr sicher schon gelesen habt, hat der Kegelfachwart des Westdeutschen Betriebssportverbandes, Rainer Porsch, die Westdeutschen Einzelmeisterschaften, die für den 07.11.2020 in Düsseldorf geplant waren, aufgrund der aktuellen Corona-Inzidenzwerte abgesagt.

Eine Besserung ist kurzfristig aus meiner Sicht nicht abzusehen, so dass ich für die Westfälischen Tandem-Meisterschaften am 21.11.2020 keine Ausschreibung versenden werde. Dieses Turnier sollte ich in Bochum organisieren. Aufgrund des Infektionsgeschehens kann ich es nicht verantworten, eine solche Veranstaltung mit dem notwendigen Sicherheitskonzept durchzuführen. Ich schließe mich hier den Ausführungen von Rainer in seiner Absage der Westdeutschen Einzelmeisterschaften an.

Ich bitte um Euer Verständnis und hoffe, dass die Westdeutschen Tandemmeisterschaften im März 2021 ausgetragen werden können. Das sollte dann auch ohne dieses Qualifikationsturnier möglich sein. Bleibt gesund!

Sportliche Grüße

Friedhelm Fröhning

 

Friedhelm Fröhning
Kegelfachwart SW Deutsche Edelstahlwerke e. V. Hagen
Birkenstr. 4
58313 Herdecke

Tel. 0174 3276362
Email: friedhfroehning@aol.com

abgesagt: Kegeln: Ausschreibung Westdeutsche Einzelmeisterschaft am 07.11.2020 in Düsseldorf

Hallo,

mal ein aktueller Zwischenstand der
Inzidenzwerte vom 21.10.2020 0:00 Uhr:

 

                                13.10     16.10      21.10

NRW                       39,7 +     49,8 +       67,0

Düsseldorf               55,0 +    59,3 +       81,0 

Duisburg                  54,5 +    72,2 +     100,1

Hagen                      70,0 –     53,5 –       70,5

Herne                       99,1 +    90,8 –     133,6

Bochum                   41,3 +    55,3 +       71,9

Essen                       49,1 –    54,6 +       72,2

Ennepe-Ruhr-Kreis 18,8 +/-  36,4 +       53,1

Köln                         66,0 –     75,4 +     104,5

Münster                   29,8 +    32,0 +       33,0

Remscheid              44,9 +    51,2 +       87,1

Wuppertal                69,0 +    95,7 +     101,4

Bedauerlicherweise steigen die Zahlen immer weiter. Auch wenn das heißt, „nur“ Einer von Tausend ist infiziert, wenn der Eine auf der Kegelbahn ist, müssen 50 oder mehr in Quarantäne. Viele haben keine Symptome, stecken aber Andere an. Es kegeln immer mehr Senioren, die vom Alter her schon zur Risiko-Gruppe gehören. Ich übrigens an Hand meiner Vorerkrankung auch. Für die Risiko-Gruppe kann das ernst ausgehen.

Ich sage hiermit das Turnier am 7.11 in Düsseldorf ab. Es fällt mir nicht leicht, aber die Gesundheit geht vor.

Ganz nach Mutti Merkel, wir bleiben zu Hause.

Bleibt Gesund

Gruß

Rainer 

Mittelstrasse 4

58256 Ennepetal

02333-861150

01623822969