Startseite

Sportbetrieb unter bestimmten Voraussetzungen wieder möglich

Nach der aktuellen Fassung der Corona-Schutzverordnung ist kontaktloser Sport wieder erlaubt, soweit es sich nicht um Wettkämpfe handelt. Die Hygiene-Regeln sind einzuhalten (Abstand/Desinfektion). Erlaubt sind nur die teilnehmenden Sportler, keine Gäste.

200519_Fassung_CoronaSchVO_ab_20.05.2020

Corona-Virus: Verschiebung der Jahreshauptversammlung
(war geplant für Samstag, 28.03.2020
in der Gaststätte Humpert am Höing)

Durch die aktuelle Bedrohungslage bezüglich der Corona-Virus-Epidemie haben wir uns entschieden, aus Sicherheitsgründen unsere geplante Jahreshauptversammlung zunächst abzusagen. Das Risiko, dass sich jemand ansteckt, ist uns zu groß.

Selbstverständlich werden wir die Jahreshauptversammlung nachholen, sobald dieses ohne erhöhtes Risiko möglich ist. Eine entsprechende Ankündigung erfolgt dann an dieser Stelle bzw. auf den üblichen Wegen.

Mit freundlichen Grüßen

Werner Wustrack
Vorsitzender

 

Struktur und Fakten:

Betriebssport ist Gesundheits-, Freizeit- und Breitensport

Wer sich regelmäßig bewegt und Sport treibt, fühlt sich besser, baut Stress ab und tut etwas für seine Gesundheit. Sport steigert die Lebensqualität in jedem Lebensalter, überwindet Grenzen in vielen gesellschaftlichen Bereichen und nimmt in unserem Alltag eine wichtige Rolle ein.

NUR WER SICH BEWEGT, BEWEGT AUCH ETWAS!

Unter diesem Motto bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in unseren Werken in Siegen, Hattingen, Witten, Krefeld und Hagen vielfältige Bewegungsspiele und Sportmöglichkeiten an. Gemeinsam sollten wir uns fit und gesund halten beim Sport nach Feierabend.

Wir wollen in unseren Werken die Betriebsangehörigen und deren Familienangehörige gewinnen, die Freude an Bewegung und Sport haben, die sich aber ansonsten nicht oder nicht mehr sportlich betätigen. Nach getaner Arbeit halten wir uns gemeinsam beim Ausgleichssport nach Feierabend körperlich fit.